Aktuell COVID-19

Ich halte mich an die aktuellen Massnahmen des BAG (Bundesamt für Gesundheit).

Um die Sicherheit meiner Klienten zu gewährleisten, werde ich als Mitglied vom KineSuisse (Berufsverband für Kinesiologie) regelmässig über die neusten Entwicklungen und Massnahmen informiert.

Der Klient/die Klientin und ich waschen oder desinfizieren sich direkt vor der Sitzung und wo sinnvoll während der Sitzung die Hände,

  • tragen beide eine Schutzmaske (die Maskenpflicht gilt nicht für Kinder unter 12 Jahren)
  • und halten den geforderten Abstand wo möglich ein.
  • Gegenstände, Tische, Türfallen usw. werden nach jeder Sitzung desinfiziert
  • und die Räume gelüftet.

Ich erwarte von meinen Klientinnen/Klienten, dass sie sich bei Krankheitssymptomen (Fieber, Glieder- oder Kopfschmerzen, Husten, Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns usw.), die auf eine Grippe oder Covid-19 Infektion hindeuten können, telefonisch mit mir in Verbindung setzen und nicht in die Praxis kommen.