Klienten Feedback

Klienten Feedback

Was für Erfahrungen haben Klientinnen, Klienten oder ihre Bezugspersonen in meiner Praxis gemacht?

Sämtliche Feedbacks wurden bis auf die Namen im Original belassen und werden in Absprache seit dem März 2021 fortlaufend an dieser Stelle veröffentlicht.

Klientenfeedback 15.4.2021

Iris Schiegg ist eine sehr sympathische und einfühlsame Person. Sie steckt viel Herzblut in Ihren Job.

Von der ersten Minute an fühlte sich unser Sohn, sowie auch wir als Begleitpersonen sehr aufgehoben, abgeholt und respektiert.

Wir sind Frau Iris Schiegg sehr dankbar für Ihre liebevolle Unterstützung und empfehlen Sie sehr gerne weiter.

 

Klientenfeedback vom 12.4.2021

Sowohl J. wie auch M. schlafen im Moment sehr ruhig und es gibt vermehrt Nächte, in denen wir nicht geweckt werden. J. verlangt nachts nicht mehr nach der Hand und schläft durch bzw. weiss sich selbst zu beruhigen.

Vielen Dank für Ihre Hilfe :-).

 

Klientenfeedback vom 22.3.2021

Im Herbst wurde mir empfohlen mit meinem Sohn (7 Jahre) zu Iris Schiegg zu gehen. Er hatte wenig Konzentration und war sehr unmotiviert beim Lernen. Ausserdem machte er sich immer um allerhand Sorgen im Alltag und war sehr oft unruhig.

Nach dem ersten Termin haben ich und mein Sohn gleich gemerkt, dass es ihm besser geht. Er hat jeden Tag Bachblüten getrunken, sein Zustand wurde stabiler und mein Sohn öffnete sich immer mehr.

Dann habe ich einen Termin mit meiner Tochter (5 Jahre) bei Frau Schiegg gemacht. Davor hatte sie seit 2 Jahren Probleme mit Verdauung, vor allem mit Verstopfung. Wir haben schon verschiedene Methoden ausprobiert, aber es hat nur wenig geholfen. Unsere Tochter hat 1 Monat Bachblüten getrunken und wir konnten eine deutliche Verbesserung sehen.

Insgesamt haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht und sind für ihre Hilfe sehr dankbar.

 

Klientenfeedback vom 8.3.2021

“Unsere Tochter (13) fühlte sich schulisch und privat (Hobby) plötzlich so unter Druck, dass sie das Gefühl hatte Hilfe zu benötigen, um die Situation verbessern zu können. Themen im schulischen Bereich waren vor allem: mangelnde Motivation beim Lernen, Lernblockaden, Prüfungsangst, Überforderung. Beim Sport war es die Angst im Team nicht zu genügen. Auch einige zwischenmenschliche Probleme machten ihr zu schaffen.

Durch eine frühere Erfahrung mit Kinesiologie waren wir uns bewusst, wie wichtig die Chemie zwischen Therapeut und Patient ist. Unsere Tochter hat sich bei Iris Schiegg sofort wohl und gut aufgehoben gefühlt. Das Gespräch “auf gleicher Augenhöhe” war wichtig und wurde sehr geschätzt. Die Themen konnten schnell und nachhaltig aufgearbeitet und verbessert werden.

Wir empfehlen Frau Schiegg auf alle Fälle gerne weiter und werden uns auch zukünftig gerne wieder an sie wenden, sollte Bedarf bestehen.”