Duftabend – Vortrag über die Wirkung und Anwendungsmöglichkeiten von ätherischen Ölen

Foto DuftabendIm Rahmen vom 15. lebendigen Adventskalender im Westen der Stadt St. Gallen führten wir am Freitagabend, 11.12.2020 diesen Duftabend durch. Damit die Sicherheit der Teilnehmenden gewährleistet und die Schutzmassnahmen eingehalten werden, teilten wir die Gruppe auf und ich referierte zwei Mal hintereinander zum Thema.

Die Teilnehmerinnen erfuhren, wie die ätherischen Öle einerseits über die Haut körperlich und über den Geruchsinn auf unser vegetatives und zentrales Nervensystem wirken.

Das Ziel ist, durch das Auftragen auf die Haut und das Einatmen eines Duftes oder einer Duftkombination eine Wirkung zu erreichen, die sich ganzheitlich und positiv auf den Körper, die Gedanken und Gefühle auswirkt.

Wie Bergamotte, Fenchel süss, Lavendel fein, Majoran, Pfefferminze und Zitrone wirken, bei welchen Symptomen und wie die Öle eingesetzt und welche Vorsichtsmassnahmen in der Anwendung zu beachten sind, darüber berichtete ich im Anschluss.

Im Weiteren vermittelte ich den Teilnehmerinnen wichtige Informationen, welche zur Herstellung von einem Einreibeöl relevant sind.

Zum Schluss stellte jede Teilnehmerin ein Einreibeöl zum Entspannen, zur Schmerzlinderung oder für die mentale Stimulation her.

Die Teilnehmerzahl für diesen Abend war beschränkt. Da ich von weiteren Interessierten Anfragen erhalten habe und das Feedback der Teilnehmerinnen vom Duftabend durchaus positiv war, biete ich Anfang Jahr einen weiteren Kursabend «Duftabend» an.

Informationen zu weiteren geplanten Kursangeboten werden Anfang Jahr auf meiner Webseite aufgeschaltet.

Ich freue mich auf weitere spannende Kurse!